MPreis – Sölden

Kategorie:
GEWERBE/INDUSTRIE
Projektinformation:

MPreis – Sölden

Lebensmittelmarkt in Passivhausbauweise in exponierter Lage.

Energiekonzept

  • Nutzung der Abwärme von Kühlanlagen
  • Einsatz einer Niedertemperaturheizung
  • Nutzung der Abwärme der Lüftungsanlagen

Win-Win-Situation:

Im Sommer: Versorgung des Nachbargebäudes mit der Abwärme der Kühlanlagen zur Raumheizung und Warmwasserbereitung. Pelletsanlage kann ausgeschaltet werden.
Im Winter: Wärmebezug vom Pelletskessel des Nachbargebäudes für eventuelle Spitzenabdeckung über die selbe Leitung.

Keyfacts

Architekt: DI Raimund Rainer
Baujahr:  2006